Berthold Leibinger Stiftung GmbH

Bis 1. November 2021 können sich Eigeninitiativen aus helfenden Berufen mit guten Ideen zur Verbesserung von Angeboten, Prozessen sowie Strukturen der Zusammenarbeit im Kontext ihrer Arbeit bei NUR:MUT für eine Prozessbegleitung und ein Coaching bewerben.

Mitarbeiter und Ehrenamtliche in helfenden Berufen der freien Wohlfahrtspflege, in Einrichtungen und gemeinnützig anerkannten Initiativen können sich ab sofort für das Unterstützungsangebot NUR:MUT bei der Berthold Leibinger Stiftung bewerben.                                                                              

Mit ihrer Initiative will die Berthold Leibinger Stiftung Mitarbeiter oder engagierte Freiwillige in Baden-Württemberg ermutigen, sich mit einer Idee, einem Problem oder einem Verbesserungsvorschlag im Kontext medizinischer, pädagogischer, pflegender und betreuender Berufe zu melden. Aus den Bewerbungen wählt die Jury drei Vorschläge aus.

Diese Ausgezeichneten erhalten durch NUR:MUT eine Prozessbegleitung von einem Expertenteam, das sie bei der Umsetzung des Projektes in ihrem Arbeitsumfeld unterstützt. Darüber hinaus stellt die Stiftung den drei Arbeitsgruppen je 5.000 Euro für Exkursionen oder Hospitationen in anderen Einrichtungen zur Verfügung.

Das elektronische Bewerbungsformular zum Herunterladen ist auf der Homepage www.leibinger-stiftung.de der Berthold Leibinger Stiftung zu finden.

Im Formular sollen die Bewerber mögliche erste Umsetzungsschritte skizzieren, ebenso Vorschläge für einen Lösungsweg und die daraus entstehenden Kosten. Der Arbeitgeber muss mit der Bewerbung einverstanden sein.

Bis zum 1. November 2021 können Bewerbungen eingereicht werden:

Berthold Leibinger Stiftung GmbH

Brigitte Diefenbacher

Johann-Maus-Str. 2

71254 Ditzingen

brigitte.diefenbacher@leibinger-stiftung.de

Weitere Informationen gibt es unter: www.leibinger-stiftung.de

 

 

Kontakt

Brigitte Diefenbacher

0715630335201

Weiterführender Link