MINT-Innovationen 2021: 1,5 Mio. Euro für innovative Forschungsprojekte

Bereits zum siebten Mal bietet die Vector Stiftung 2021 mutigen Wissenschaftler*innen an baden-württembergischen Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen die Gelegenheit, eine Anschubfinanzierung für ein innovatives, unkonventionelles Forschungsprojekt in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu erhalten. Pro Projekt können bis zu 100.000 Euro für eine Laufzeit von maximal 24 Monaten beantragt werden.

Die Ausschreibung richtet sich sowohl an an Nachwuchswissenschaftler*innen (Studierende, Promovierende und 
Postdocs) als auch an bereits erfahrene Wissenschaftler*innen an Hochschulen, Universitäten und gemeinnützige Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg. 

Die Förderung soll den Forschenden wichtige Vorarbeiten ermöglichen, um die anschließende Einbettung in die gängige Förderlandschaft zu erleichtern. Dem wissenschaftlichen Nachwuchs bietet sie die Möglichkeit als Projektverantwortliche in einem eigenen wissenschaftlichen Vorhaben bereits frühzeitig Leitungserfahrung zu sammeln.

Förderanträge können online vom 15.01. – 15.04.2021 eingereicht werden.

Alle relevanten Informationen sowie den Link zur Antragstellung finden Sie hier.

Kontakt

Dr. Kristine Bentz

+49 711 80670 1181

Weiterführender Link