Kitu-App: Gemeinsam spielen und bewegen!

Einmal am Bewegungsglücksrad gedreht und schon zeigt die Kitu-App eine lustige Bewegungsaufgabe an.

Die kostenfreie “Kitu-App: Gemeinsam spielen und bewegen” der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bringt Spaß, Spiel und Bewegung und stellt all unsere Muskeln auf die Probe. Beim gemeinsamen “Entengang”, bei der Kuscheltierrallye, dem “Hampelmann machen” oder dem “Krebsklatsch” kommen auch die Lachmuskeln nicht zu kurz. Egal ob drinnen oder draußen, Groß oder Klein, bei den über 300 Übungen und Bewegungsspielen kann jede*r mitmachen!

Mit der App können sich Familien, pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte in den App-Stores ein Hilfsmittel herunterladen, das ihnen kreative Anregungen für die alltägliche Bewegungszeit gibt!

Das “Glücksrad” kann in den Familien beispielsweise genutzt werden, um die Zeit vor dem Abendessen bewegt zu gestalten und gemeinsam die spaßigen, einfachen Bewegungsübungen zu meistern. Auch als bewegte Pause in Kita und Grundschule eignet sich dieses besondere “Bewegungsrad” richtig gut, denn es bietet einfache Übungen, die direkt und ohne großen Materialbedarf umsetzbar sind.

Die Schatzkarte kann für jedes Kind individuell mit Bewegungsaufgaben und -spielen gestaltet werden, sodass sich eine Woche, 14 Tage oder gar ein ganzer Monat bewegt kreieren lässt, bis am Ende der Karte der Schatz winkt. Sie beinhaltet “größere” Bewegungsspiele, für die auch mal die ganze Familie oder die besten Freunde gefragt sind.

Eine Datenbank, die den Nutzern die Vereine vor Ort, die Kinderturnen in Baden-Württemberg anbieten, ganz einfach ausfindig macht, schafft direkte Zugänge zum Kinderturnen.