Stiftungsengagement in Zeiten des Coronavirus

Meldungen

Wie lässt sich Nothilfe leisten? Wie können wir in der Regelförderung reagieren? Eine erste Übersicht über Initiativen, Nothilfefonds sowie Gedanken zum Umgang mit Geförderten bietet ein kollaboratives Arbeitspapier.

Übersicht über Initiativen, Nothilfefonds sowie Gedanken zum Umgang mit Geförderten

Dieses Dokument ist als kollaboratives Arbeitspapier gedacht. Ziel ist, Ideen aus und für den Stiftungssektor zum Umgang mit der Pandemie zu sammeln. Wie lässt sich Nothilfe leisten? Wie können wir in der Regelförderung reagieren? Willkommen sind Beiträge von Stiftungsakteuren wie Geförderten. Angelegt hat das Dokument Stephanie Reuter, schreiben kann jede*r – ein Experiment!

Aktuelle Beiträge
Impuls

"Die Idee der Stiftung überdauert"

Michael Borgolte ist einer der führenden Experten für die ­Geschichte der Philanthropie. Im Interview erzählt der Historiker, wie er Stiftungskulturen weltweit erforscht, weshalb exzessives Stiften im alten Ägypten zum Zusammenbruch des Staates führte und warum der Ewigkeitsgedanke von Stiftungen nicht zu ernst genommen werden sollte.

Mehr
Unsere Demokratie

„Wir haben uns etwas sagen zu lassen“

Als im Mai dieses Jahres der Afroamerikaner George Floyd von einem Polizisten getötet wurde, erklärte sich das Stadtmuseum Berlin als eine von wenigen Stiftungen in Deutschland offen solidarisch mit der weltweit aufkommenden #BlackLivesMatter-Bewegung. Im Gespräch erklären Direktor Paul Spies und Diversitäts-Agentin Idil Efe, wie sie ihr eigenes Haus bunter machen wollen.

Mehr
Next Philanthropy

Die Alle-an-einen-Tisch-Bringer

ProjectTogether zählt zu den innovativsten Initiativen der Zivilgesellschaft. Auch Stiftungen können beitragen – und mit jungen Ideen die eigene Wirkung potenzieren.

Mehr

Mehr zum Thema

Meldungen

Stiftungen und die starke Rolle der Zivilgesellschaft im Koalitionsvertrag

Starke Partner des Staates: Die Zivilgesellschaft spielt für die künftige Regierung aus SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP eine wichtige Rolle. Die Förderung von Ehrenamt und Engagement wird bereits in der Präambel des Koalitionsvertrages erwähnt. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen begrüßt das und geht davon aus, dass insbesondere auch für Stiftungen in dieser Legislaturperiode Verbesserungen erreicht werden können.

Mehr
Im Jahr 2020 sind wieder deutlich mehr Stiftungen als in den Vorjahren errichtet worden
Pressemitteilungen

Mehr Neugründungen trotz Krise – Stiftungen sind stabile Säulen der Gesellschaft

Die Anzahl der Stiftungen in Deutschland steigt im Jahr 2020 um knapp 3 Prozent gegenüber 2019. Dies bedeutet das stärkste Wachstum des Stiftungssektors seit beinahe einem Jahrzehnt. Deutsche Stiftungshauptstadt ist erstmalig Darmstadt.

Mehr
Meldungen

Hoch soll sie leben! Die älteste Bürgerstiftung Deutschlands feiert ihr 25-jähriges Bestehen

Die Bürgerstiftung Gütersloh wird 25 Jahre alt. Bei einem Festakt würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Engagement der Stiftung für die Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger.

Mehr