Hoch soll sie leben! Die älteste Bürgerstiftung Deutschlands feiert ihr 25-jähriges Bestehen

25 Jahre Bürgerstiftung Gütersloh
Meldungen
Bild: Ulrike Reichart
26.11.2021
Meldungen
Zurück zur Übersicht

Die Bürgerstiftung Gütersloh wird 25 Jahre alt. Bei einem Festakt würdigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Engagement der Stiftung für die Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger.

Die Bürgerstiftung Gütersloh wird 25 Jahre alt. Ihre Gründung geht auf das Engagement des Gründungsstifters Reinhard Mohn zurück, der im Jahr 1996 anlässlich seines 75. Geburtstages die Bürgerstiftung, damals noch Stadt Stiftung Gütersloh, ins Leben rief. Er hatte sich von der Idee der Community Foundations in den USA begeistern lassen und wollte das Modell nun auch in Deutschland umsetzen - mit Erfolg.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Jubiläumsfeier




Erfolgreiche Stiftungsarbeit

Die Bürgerstiftung Gütersloh verfügte 2020 über ein Stiftungskapital von 12.499.000 Euro. Mit einem Kapitalzuwachs von rund 2 Mio. Euro zum Vorjahr belegt sie den 5. Platz unter allen deutschen Bürgerstiftungen in Hinblick auf das Vermögenswachstum. Und auch bei den Fördersummen ist Gütersloh vorne mit dabei: Rund 440.000 Euro wurde 2020 an Projekte ausgeschüttet.

Gütesiegelträgerin der ersten Stunde

Seit 2003 trägt die Bürgerstiftung Gütersloh das Gütesiegel für Bürgerstiftungen des Bundesverbands Deutscher Stiftungen. Das Gütesiegel wird an Bürgerstiftungen verliehen, deren Satzungen die "10 Merkmale einer Bürgerstiftung" erfüllen. Es hat sich über die Jahre erfolgreich als Qualitätsstandard der Bürgerstiftungsbewegung etabliert.

Alle Informationen zu Bürgerstiftungen in Deutschland
Aktuelle Beiträge
Next Philanthropy

Die Alle-an-einen-Tisch-Bringer

ProjectTogether zählt zu den innovativsten Initiativen der Zivilgesellschaft. Auch Stiftungen können beitragen – und mit jungen Ideen die eigene Wirkung potenzieren.

Mehr
Geschlechtergerechtigkeit

Die Kraft der Frauen

Auch zum 100. Jubiläum des internationalen Frauentages gibt es in Sachen Gleichberechtigung noch viel zu tun. Nur langsam ändern sich Jahrhunderte alte Gesellschaftsstrukturen von Machtverteilung und Diskriminierung. Wie es gehen kann, zeigt die erfolgreiche Arbeit der Vicente Ferrer Stiftung zur Stärkung der Frauen im ländlichen Indien.

Mehr
Stiftungsrecht

Neue Regelungen zu Satzungsänderungen

Teil 5 der Beitragsserie "Das neue Stiftungsrecht einfach erklärt".

Mehr

Mehr zum Thema

Meldungen

Interview zur Strategie 2025 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Aktive Interessenvertretung, eine starke Stimme der Zivilgesellschaft, zielgruppenspezifische Services und Netzwerke, Einsatz für die Zukunft des Stiftens: Generalsekretärin Kirsten Hommelhoff und die Vorstandsvorsitzende Friederike von Bünau sprachen mit Stifter TV über die Strategie 2025.

Mehr
Meldungen

Gebündelte Kraft: Dafne und EFC fusionieren zu Philea

Zwei der größten europäischen Philanthropie-Verbände fusionieren zu einer vereinten Stimme für den Sektor – Philea, Philanthropy Europe Association.

Mehr