10. Berliner Stiftungswoche: Wem gehört die Stadt?

Berliner Stiftungswoche
Meldungen
Foto: SeeSaw Agency/Yehuda Swed
27.03.2019
Meldungen
Zurück zur Übersicht

Die Berliner Stiftungswoche feiert Jubiläum. Vom 2. bis 12. April 2019 findet die 10. Berliner Stiftungswoche statt. Unter dem Motto „Wem gehört die Stadt“ zeigen die teilnehmenden Stiftungen in über 150 Veranstaltungen, wo und wie sie sich für Berlin und darüber hinaus engagieren.

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen ist, gemeinsam mit der Deutschen StiftungsAkademie, dem Deutschen Engagementpreis und dem Netzwerk Stiftungen und Bildung, mit insgesamt elf Veranstaltungen im Programm vertreten. Alle Veranstaltungen finden Sie unter den folgenden Links:

Aktuelle Beiträge
Unsere Demokratie

„Wir haben uns etwas sagen zu lassen“

Als im Mai dieses Jahres der Afroamerikaner George Floyd von einem Polizisten getötet wurde, erklärte sich das Stadtmuseum Berlin als eine von wenigen Stiftungen in Deutschland offen solidarisch mit der weltweit aufkommenden #BlackLivesMatter-Bewegung. Im Gespräch erklären Direktor Paul Spies und Diversitäts-Agentin Idil Efe, wie sie ihr eigenes Haus bunter machen wollen.

Mehr
Stiftungsrecht

Warum der Erfolg des reformierten Stiftungsrechts von der Neufassung der Landesstiftungsgesetze abhängt

Was die Bundesländer bei der bis Juni 2023 anstehenden Novellierung aus Nutzersicht leisten müssen, damit es tatsächlich zur gewünschten Vereinheitlichung und Vereinfachung kommt.

Mehr
Globales Engagement

Gemeinsam stärker in Europa und weltweit

Immer mehr Stiftungen denken globaler, tauschen grenzübergreifend Wissen aus, kooperieren bi- oder multinational.

Mehr

Mehr zum Thema

Meldungen

Interview zur Strategie 2025 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

Aktive Interessenvertretung, eine starke Stimme der Zivilgesellschaft, zielgruppenspezifische Services und Netzwerke, Einsatz für die Zukunft des Stiftens: Generalsekretärin Kirsten Hommelhoff und die Vorstandsvorsitzende Friederike von Bünau sprachen mit Stifter TV über die Strategie 2025.

Mehr
Pressemitteilungen

Mehr Neugründungen trotz Krise – Stiftungen sind stabile Säulen der Gesellschaft

Die Anzahl der Stiftungen in Deutschland steigt im Jahr 2020 um knapp 3 Prozent gegenüber 2019. Dies bedeutet das stärkste Wachstum des Stiftungssektors seit beinahe einem Jahrzehnt. Deutsche Stiftungshauptstadt ist erstmalig Darmstadt.

Mehr
Meldungen

Gebündelte Kraft: Dafne und EFC fusionieren zu Philea

Zwei der größten europäischen Philanthropie-Verbände fusionieren zu einer vereinten Stimme für den Sektor – Philea, Philanthropy Europe Association.

Mehr