Oldenburg: “Stiftungen waren nie wichtiger als heute”

Unsere Demokratie

Ende Februar fand der 12. Institutional Money Kongress 2019 in Frankfurt am Main statt. Auf der Podiumsdiskussion zu „Democracy First! – Strategien und Missionen in der Trump-Welt" sprach auch der Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, Felix Oldenburg. 

Im Interview vor Ort erklärte Oldenburg gegenüber StifterTV, wie Kapital und Wirkung zusammenpassen, wie es um das deutsche Stiftungswesen bestellt ist und was die Politik leisten muss, um Wachstum und Überleben der Stiftungen als wichtigen „Ausdruck einer freiheitlichen und pluralistischen Zivilgesellschaft“ zu sichern.  

Mehr zum Thema

Unsere Demokratie

Best Practice: So geht Zusammenhalten

Zusammenhalt entsteht nicht per Zufall. Stiftungen setzen sich gemeinsam und in verschiedenen Formen für den Zusammenhalt der Gesellschaft ein – gerade auch in der Corona-Krise.

Mehr

Engagement von Bürgerstiftenden

Das erste Mal in der Geschichte des Deutschen Stifterpreises wird eine so große Gemeinschaft von Stiftenden geehrt. Wir haben Beispiele zusammengetragen, die zeigen, wie sich Bürgerstifterinnen und -stifter in ihren Städten und Dörfern mit Zeit, Geld und Ideen engagieren.

Mehr
Unsere Demokratie
Sterne der Europaflagge

Stiftungen im Debattensturm

Seit Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon die Gründung einer Stiftung angekündigt hat, um Europas Rechtspopulisten zu vereinen, ist eine Kontroverse um die Rolle von Stiftungen für die Demokratie entbrannt.

Seit Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon die Gründung einer Stiftung angekündigt hat, um Europas Rechtspopulisten zu vereinen, ist eine Kontroverse um die Rolle von Stiftungen für die Demokratie entbrannt.

Mehr