Maecenata-Studie – Die Stiftung als Unternehmung und Investor

Impuls

„Die Stiftung als Unternehmung und Investor“ – ein Titel, der mitten ins Herz moderner Stiftungsdebatten trifft. Und doch geht es in der kürzlich veröffentlichten Studie des Maecenata Instituts auch um einen historischen Blick auf das Thema: „Überraschend sind dabei heute vergessene Formen des Stiftens […]. Viele Entwicklungen, die heute das Stiften verändern, sind im Weitwinkel der Geschichte eher Wiederentdeckungen als Neuland“, schreibt Felix Oldenburg, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, in seinem Vorwort.

Die Studie ist das ausformulierte Ergebnis eines gleichnamigen Workshops, der vom Bundesverband Deutscher Stiftungen und dem Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft am 8. Januar 2018 durchgeführt wurde. Zu ihren Autoren zählen Michael Alberg-Seberich, Prof. Dr. Michael Borgolte und  Siri Hummel.

Lesen Sie die ganze Studie hier

Aktuelle Beiträge
Recht und Steuern

„Stiftungen sollen wie vorsichtige Kaufleute agieren“

Anja Knoop und Dr. Florian Asche über die rechtlichen Rahmenbedingungen der gemeinschaftlichen Investition von Stiftungen in Immobilien. 

Mehr Infos
Stiftungsvermögen

Neue Wege zu mehr Wirkung

Viele Stiftungen suchen nach Möglichkeiten, abseits der traditionellen Mittelvergabe ihre Wirkung zu steigern. Doch wie kann das gelingen? Ein Konzeptpapier der Finanzexperten Barbara Scheck und Wolfgang Spiess-Knafl gibt Antworten.

Mehr Infos
Globales Engagement

Außenminister Heiko Maas trifft Stiftungen

Außenminister Heiko Maas, Staatsminister für Europa, Michael Roth, Vertreterinnen und Vertreter von 14 deutschen Stiftungen und des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen trafen sich am 12. Februar 2019 zum Austausch.

Mehr Infos
Stiftungsnews

Stiften im Geist der Aufklärung

Drei Fragen an Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main. Der Honorarprofessor, Stiftungsmanager und Sachbuchautor moderiert auf dem StiftungsTag 2019 in Mannheim ein Podium zum Thema „Vielfalt in Deutschland“.

Mehr Infos
Mehr zum Thema
Impuls
 Berlinale Palast – Der Rote Teppich am Premierenkino des Wettbewerbs,
Impuls

Stiftungen als Filmförderer

Am 07. Februar beginnt die Berlinale. Ein guter Anlass für einen Blick auf das Verhältnis von Filmbranche und Stiftungswesen.

Weiterlesen
Impuls
Impuls

Vielfalt ist unsere Natur

Ein Besuch auf dem Hof Gut Herbigshagen. Dort bringt die Heinz Sielmann Stiftung den Besuchern die Bedeutung von Biodiversität und alten Tierrassen nahe.

Weiterlesen