Was sind die aktuellen rechtlichen Herausforderungen für Stiftungen?

Stiftungsrecht

Ob Steuerrecht, Stiftungsrecht oder zu aktuellen Themen wie der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Justiziariat des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen berät zu allen für Stiftungen relevanten Themen.

Niedrigzinsphase bleibt ein zentrales Problem

Oliver Rohn, Justiziar beim Bundesverband und Koordinator der Arbeitskreise Stiftungsvermögen und Stiftungsprivatrecht, führte auf dem Deutschen StiftungsTag 2019 in Mannheim eine offene Beratung zur DSGVO durch. Im Interview mit StifterTV stellt er sich und die Arbeit des Justiziariats vor. Die wichtigsten Arbeitsfelder des Bundesverbandes sind hierbei die Niedrigzinsen und Stiftungsrechtsreform.


Stiftungsrechtsreform. Darum muss jetzt gehandelt werden

In den letzten Jahren sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit von Stiftungen – auch durch den Einsatz des Bundesverbandes – stetig verbessert worden.

Mehr
Aktuelle Beiträge
Kapital und Wirkung

Transparente Rendite

Der Vermögensverwalter Globalance Invest ermittelt für jedes Unternehmen in seinem Portfolio den ökologischen und sozialen Fußabdruck – denn besonders nachhaltige Investments sind nach Überzeugung der Verwalter auch mit Blick auf die Rendite attraktiv.

Mehr
Globales Engagement

„Die SDGs sind unsere Messlatte“

Michael Beier, Vorstandsvorsitzender der Heinz Sielmann Stiftung, über Fridays for ­Future und die Bedeutung von Stiftungen für den Klimaschutz.

Mehr
Impuls

Blinde Flecken: Meinungen außerhalb des eigenen Meinungsspektrums

Stiftungen haben blinde Flecken, Aspekte, die sie nicht wahrnehmen können oder wollen. Judy Korn, Mitbegründerin und Geschäftsführerin vom Violence Prevention Network, fordert sich stärker mit Meinungen außerhalb des eigenen Meinungsspektrums zu beschäftigen.

Mehr
Stiftungs-News

Kürzungen für Chancenpatenschaften in 2020 abgewendet

Das Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen. Chancenpatenschaften“ soll in 2020 mit 18 Millionen Euro in gleicher Höhe wie in 2019 weiter gefördert werden.

Mehr
Geschlechtergerechtigkeit

„Heteronormativität ist tief in der Gesellschaft verankert“

Gesellschaftliche Normen bestimmen, welche Formen von Sexualität und Geschlechtsidentitäten als „normal“ gelten. Mit Prof. Dr. Robin Bauer von der Hannchen Mehrzweck Stiftung sprachen wir über diese Normen und Menschen, die sie unterlaufen.

Mehr

Mehr zum Thema

Stiftungsrecht

Stiftungsrechtsreform ist Teil der Halbzeitbilanz der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat in ihrer Halbzeitbilanz die Umsetzung der Stiftungsrechtsreform versprochen. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen begrüßt diesen Schritt zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements und Ehrenamtes.

Mehr
Pressemitteilungen

Stiftungsrechtsreform ist auf dem Weg

Nach Halbzeitbilanz: Bundesregierung setzt die Stiftungsrechtsreform auf ihre Agenda. Zuvor waren zahlreiche Stiftungen dem Aufruf gefolgt, die Bundesregierung und die Bundestagsabgeordneten an ihr Versprechen aus dem Koalitionsvertrag zu erinnern.

Mehr

Vergabeausschuss

Über die Zuerkennung des Qualitätssiegels entscheidet ein Vergabeausschuss, der seine Entscheidung selbstständig und weisungsunabhängig trifft.

Mehr