Greta Thunberg gründet Stiftung

Alternativer Nobelpreis 2020 für Greta Thunberg
Stiftungs-News
Foto: Anders Hellberg

2019 wurde Greta Thunberg für ihren Einsatz gegen die Klimakrise mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld hat die Klimaaktivistin nun die "Greta Thunberg & Beata Ernman Foundation" gegründet. Die Stiftung wird sich für ökologische, klimatische und soziale Nachhaltigkeit sowie mentale Gesundheit einsetzen.

20. Februar 2020. „Wir sind außerordentlich erfreut, dass das Preisgeld des Right Livelihood Award die Gründung der Greta Thunberg Foundation ermöglicht hat. Abgesehen von einer finanziellen Zuwendung bedeutet der Preis aber auch langfristige Unterstützung. Unser Versprechen lautet, Thunberg und ihre neue Stiftung so sehr wir können in ihrem Kampf für ökologische und soziale Nachhaltigkeit zu unterstützen“, sagte Ole von Uexkull, Direktor der Right Livelihood Foundation.

Ende Januar verkündete Greta Thunberg auf Instagram die Gründung ihrer neuen Siftung. In Schweden bedarf es dazu entsprechenden Kapitals. Daher stellte Thunberg Ende 2019 ihre Idee der Right Livelihood Foundation vor, und kurz darauf wurde das Preisgeld von 1 Million SEK (EUR 95.000) an die Greta Thunberg Foundation übertragen. Thunbergs neue Stiftung wird das Preisgeld des Right Livelihood Awards für ihre wohltätigen Zwecke nutzen.

„Wir brauchen sowohl kurz- als auch langfristiges Handeln, um den Klimawandel aufzuhalten und in mehrfacher Hinsicht nachhaltige Gesellschaften zu schaffen. Psychische Krankheiten sind auf der ganzen Welt auf dem Vormarsch, was häufig übersehen wird. Wir sind überzeugt, dass Thunbergs neue Stiftung großartige Dinge leisten und den dringend benötigten Wandel befördern wird“, sagte Ole von Uexkull.

Die Greta Thunberg Foundation wurde gegründet, um Spenden, Preisgelder und andere Einnahmen auf transparente Art und Weise an gemeinnützige Organisationen weiterleiten zu können. Die Stiftung plant momentan ihren künftigen Betrieb und es wird weitere Informationen von Thunberg geben, sobald sie ihre Tätigkeit aufgenommen hat.

Greta Thunberg erhielt den Right Livelihood Award 2019, „weil sie politische Forderungen nach dringenden Klimaschutzmaßnahmen auf der Basis wissenschaftlicher Fakten inspiriert und ihnen Gehör verschafft hat.“ 

Quelle: www.rightlivelihoodaward.org

Aktuelle Beiträge
Stiftungsrecht

Veranstaltung in Corona-Zeiten – Absagen und was nun?

In den letzten Wochen mussten und müssen aufgrund immer strenger werden Verordnungen Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Was müssen Stiftungen bei Absagen von Veranstaltungen beachten? Was ist, wenn meine Veranstaltung zeitlich nicht unter die aktuellen Verbote fällt und erst im Mai oder Juni stattfinden soll? 

Mehr
Kapital und Wirkung

Die Börsenkrise als Chance nutzen

Stiftungen brauchen Erträge. In den letzten Jahren war dies mit Zinsanlagen und einer geringen Aktienquote kaum möglich. Die aktuelle Coronakrise bietet eine gute Gelegenheit auf auskömmliche Erträge für die nächsten Jahre.

Mehr
Globales Engagement

„Die SDGs sind unsere Messlatte“

Michael Beier, Vorstandsvorsitzender der Heinz Sielmann Stiftung, über Fridays for ­Future und die Bedeutung von Stiftungen für den Klimaschutz.

Mehr
Impuls

Jetzt ist die Zeit für gemeinwohlorientierte digitale Ökosysteme

Seit Corona leben und arbeiten wir anders. Plattformen und Tools ersetzen physische Nähe, sei es im Beruf oder privat. Mehr denn je brauchen wir daher gemeinwohlorientierte digitale Ökosysteme. 

Mehr
Geschlechtergerechtigkeit

Klimawandel ist nicht genderneutral

Frauen sind weltweit in höherem Maße von den negativen Auswirkungen des Klimawandels sowie vom Raubbau an der Natur betroffen. Ein feministischer Ansatz, der vor Ort verwurzelt ist, kann eine machtvolle Quelle für Umweltschutz und Geschlechtergerechtigkeit zugleich sein. 

Mehr

Mehr zum Thema

Stiftungs-News

Neues Lernen in schwierigen Zeiten: digitale Schulstunde auf Youtube

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung hat gemeinsam mit dem Youtuber Jacob Beautemps und der Universität Köln einen Piloten gestartet, um kurzfristig neue Didaktik-Formate auf YouTube zu testen.

Mehr
Stiftungs-News

Corona-Unterstützung in der Nachbarschaft

Die Stiftung „Ecken wecken“ organisiert ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe in Leipzig und lädt zum Nachmachen ein.

Mehr
Stiftungs-News
European Green Deal

European Green Deal und Corona-Krise: Stiftungen appellieren an Ursula von der Leyen

Offener Brief von Stifterinnen, Stiftern und Stiftungen: Ambitionierter European Green Deal muss auch Grundlage für angekündigte EU-Konjunkturpakete zur Bewältigung der Corona-Krise sein.

Mehr