Demokratie!

Stiftungen und Demokratieförderung
Impuls

Liebe Stiftungsfreundinnen, liebe Stiftungsfreunde,

in diesen Tagen erleben wir einen wahrhaften Koalitions-Krimi, und kurz vor Schluss sieht alles nach einem Happy End für die Demokratie und auch für Stiftungen aus. Im Entwurf des Koalitionsvertrags von Union und SPD steht unmissverständlich Folgendes:

"... Zudem werden wir das Stiftungsrecht auf der Grundlage der Vorschläge der Bund Länder Arbeitsgruppe "Stiftungsrecht" ändern (mod. Beitrag UAG Stärkung der Zivilgesellschaft)."

Damit ist eine weitere Hürde auf dem Weg zur Stiftungsrechtsreform genommen. Es bleibt noch Arbeit zu tun, heute möchte ich aber erstmal allen danken, die zu diesem erfreulichen Ergebnis mit ihren Argumenten und Zugängen geholfen haben.

Stiftungen tragen Verantwortung innerhalb der Demokratieförderung

Eines ist aber auch klar: Wir haben von der Politik nicht nur zu fordern, wir haben als Stiftungsvertretende auch eine Rolle darin, sie zu stärken. Haben Sie schon den neuen Stiftungsfokus gesehen? In Kooperation mit der Hamburger Körber-Stiftung hat unser Wissenschaftlicher Dienst herausgefunden, dass fast neunzig Prozent der Stiftungen sich als Förderer der Demokratie sehen. Und fast die Hälfte sieht die Bedeutung des Themenfeldes noch steigen. Auch deshalb haben wir uns dazu entschlossen, den StiftungsTag 2019 in Mannheim mit dem Schwerpunktthema "Demokratie!" (Arbeitstitel) zu verbinden.


Ich freue mich auf die vielen Gespräche auf dem Weg dorthin.

Starten Sie gut ins Wochenende!

Ihr Felix Oldenburg

Über den Autor

Felix Oldenburg war von 2016 bis 2020 beim Bundesverband Deutscher Stiftungen als Generalsekretär tätig. Er ist Vorsitzender des europäischen Verbandsnetzwerks DAFNE.

Aktuelle Beiträge
Stiftungsrecht

Was jede Stiftung über Governance wissen sollte

Stiftungsrechtsexperte Prof. Dr. Stephan Schauhoff über rechtliche Rahmenbedingungen und stiftungsinterne Gestaltungsspielräume.

Mehr
Kapital und Wirkung

Mit wirkungsorientiertem Stiftungsvermögen den Wandel gestalten

1,5-Grad-Kompatibilität, gesellschaftliche Wirkung & Nachhaltigkeitsrisiken: Diese Online-Sprechstunde mit Timo Steiner und Laura Mervelskemper widmete sich dem Thema Stiftungsvermögen.

Mehr
Globales Engagement

„Die Nachhaltigkeitsziele sind eine kraftvolle gemeinsame Sprache“

Benjamin Bellegy, Executive Director bei Worldwide Initiatives for Grantmaker Support (WINGS), über seine Pläne für die globale Philanthropie Plattform.

Mehr
Stiftungs-News

Stiftungen embedded

Stiftungen möchten wirken und etwas bewirken – und das möglichst langfristig und in der Breite. Was es braucht, damit das gelingt? Wir haben Expertinnen und Experten gefragt und festgestellt: Einige Empfehlungen scheinen stiftungsübergreifend zu gelten.

Mehr
Unsere Demokratie

„Wir haben uns etwas sagen zu lassen“

Als im Mai dieses Jahres der Afroamerikaner George Floyd von einem Polizisten getötet wurde, erklärte sich das Stadtmuseum Berlin als eine von wenigen Stiftungen in Deutschland offen solidarisch mit der weltweit aufkommenden #BlackLivesMatter-Bewegung. Im Gespräch erklären Direktor Paul Spies und Diversitäts-Agentin Idil Efe, wie sie ihr eigenes Haus bunter machen wollen.

Mehr
Geschlechtergerechtigkeit

Philanthropie ist ein feministisches Thema

Soll es voran gehen mit der Menschheit, müssen die Stimmen von Frauen durch philanthropische Mittel unterstützt werden, ihre Wahlmöglichkeiten, Partizipation, Bildung und Existenzgrundlagen.

Mehr