Alle Beiträge aus der Kategorie Impuls

Stiftungen als Filmförderer

Am 07. Februar beginnt die Berlinale. Ein guter Anlass für einen Blick auf das Verhältnis von Filmbranche und Stiftungswesen.

Mehr Infos

Happy Birthday, Ladies!

Am 19. Januar 1919 durften in Deutschland Frauen zum ersten Mal wählen und sich wählen lassen. Ein Meilenstein in der Geschichte der Gleichberechtigung – die wir allerdings auch hundert Jahre später noch lange nicht erreicht haben

Mehr Infos

Die wohl schönste Botschaft unseres Landes

Das von mehreren Stiftungen kofinanzierte Thomas Mann House in Kalifornien soll dem transatlantischen Dialog dienen. Wie sie das erreichen will, erzählt Geschäftsführerin Heike Catherina Mertens im Interview.

Mehr Infos

Rückenwind für Reform: In mehr als 60 Prozent der befragten Stiftungen war bereits eine Satzungsänderung notwendig

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen setzt sich für ein Sonderrecht der Stifterin oder des Stifters ein, zu Lebzeiten den Zweck an Erfahrungen anpassen zu können. Alternativ könnte zumindest die gesetzliche Voraussetzung dafür geschaffen werden, dass sich Stiftende die Möglichkeit der Zweckänderung in der Satzung vorbehalten können.

Mehr Infos

Vielfalt ist unsere Natur

Ein Besuch auf dem Hof Gut Herbigshagen. Dort bringt die Heinz Sielmann Stiftung den Besuchern die Bedeutung von Biodiversität und alten Tierrassen nahe. Aus der Sonderpublikation “Stiftungen und Kulturerbe” der Zeitung “Die Welt”. 

Mehr Infos

„Es läuft fast nie alles nach Plan“

Die IOTA Stiftung ist die erste Stiftung, deren Kapital vollständig aus einer Kryptowährung besteht. Dominik Schiener, einer der Gründer, erklärt im Interview, wie man mit einer ­traditionellen Organisationsform unser digitales Zeitalter aufmischt.

Mehr Infos

In vielen Welten zu Hause

Esra Küçük hat eine Bilderbuch-Karriere hingelegt: Mit 35 Jahren ist die Initiatorin der Jungen Islam Konferenz zur neuen Geschäftsführerin der renommierten Allianz Kulturstiftung berufen worden. 

Mehr Infos

Symbol für den Wandel

Zeche Zollverein: Der Welterbe-Standort im Ruhrgebiet ist Ort der Erinnerung und Experimentierfeld für innovative Start-ups.

Mehr Infos

Gemeinwohl unter Tatverdacht

Stiftungen, die zivilgesellschaftliches Engagement fördern, müssen sich ab sofort fragen, ab wann sie so unbequem werden, dass ihre Gemeinnützigkeit in Frage gestellt werden kann.

Mehr Infos
lade…
Weitere Artikel laden